dhpg Online-Seminar: Das neue Nachweisgesetz – eine orientierende Hilfestellung am 31.8.2022

Datum
31. August 2022
Beginn
10:00 Uhr
Ort
Online-Seminar
Referent(en)
RA Michael Huth & RA Sandra Schiffgen

Inhalt

Zum 1.8.2022 ist das an die EU-Vorgaben angepasste Nachweisgesetz in Kraft getreten. Seither wird debattiert, welche Anpassungen an bestehenden Arbeitsvertragsmustern erforderlich sind und wie Arbeitgeber ihren neuen Verpflichtungen nachkommen können.

Neben diesen viel diskutierten Änderungen gibt es zusätzliche Anforderungen im Teilzeit- und Befristungsrecht und zur Transparenz der Arbeitsbedingungen bei grenzüberschreitenden Arbeitnehmereinsätzen. 

Unsere Expertinnen und Experten aus dem Arbeitsrecht nehmen eine Einordnung der Neuerungen vor und geben Ihnen wichtige Hinweise zur Orientierung – einschließlich Formulierungsvorschlägen für Ihre Praxis. Sie erhalten Handlungsempfehlungen zur Umsetzung und können Ihre aktuellen Fragen zum Thema stellen.

Wir freuen uns ganz besonders, wenn Sie dabei sind.

 

Programm

  • Verpflichtende Mindestangaben gegenüber Mitarbeiter:innen
  • Anpassungsbedarf Ihrer Vertragsmuster und Formulierungshilfen für die Praxis
  • Änderungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz  
  • Änderungen bei grenzüberschreitender Beschäftigung (inbound / outbound)

 

Unsere Expert:innen

Michael Huth ist Rechtsanwalt bei der dhpg. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht berät er vorrangig mittelständische Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und vertritt deren Interessen im Bedarfsfall vor den Gerichten. Seine Tätigkeit umfasst daneben auch das Dienstvertrags- und das Handelsvertreterrecht sowie das Sozialversicherungsrecht, insbesondere auch bei grenzüberschreitenden Mitarbeitereinsätzen. Michael Huth ist ein erfahrener Prozessanwalt, auch für zivil- und wirtschaftsrechtliche Streitigkeiten.

Sandra Schiffgen ist Rechtsanwältin bei der dhpg. Sie berät mittelständische Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ihr Leistungsspektrum umfasst insbesondere die Gestaltung von Arbeitsverträgen und Betriebsvereinbarungen bis hin zur Vertretung von Arbeitgebern, Angestellten und Führungskräften in Kündigungsschutzprozessen und sonstigen arbeitsgerichtlichen Verfahren. Daneben ist sie auch im Dienstvertrags- und Handelsvertreterrecht tätig.

 

Sie möchten am Online-Seminar teilnehmen? Über den unten stehenden Button "Jetzt anmelden" erhalten Sie die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Tim Kormann - Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Tim Kormann

Telefon +49 228 81000 0 Mail tim.kormann@dhpg.de
YouTube Video laden
Permalink