Dr. Christian Lenz

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Steuerrecht

Zurück

Dr. Christian Lenz ist Rechtsanwalt bei der dhpg. Als Fachanwalt für Steuerrecht berät er mittelständische Unternehmen im Wirtschaftsrecht. Der Fokus seiner Tätigkeit liegt in der IT- und datenschutzrechtlichen Beratung mittelständischer Unternehmen. Mandanten schätzen insbesondere seine Expertise in der Erstellung komplexer IT-Verträge. Dr. Christian Lenz ist ein ausgewiesener Experte bei Fragestellungen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und hat viele Unternehmen bei der Umsetzung der Anforderungen zur EU-DSGVO begleitet.

Als zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV®) ist sein Know-how in vielen Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter gefragt. Ein Fachgebiet, das er als Referent mit einem breiten Angebot an Schulungen und Vorträgen begleitet. Daneben unterstützt er Unternehmen beim Schutz ihrer Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse entsprechend des Gesetzes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG). Das Augenmerk liegt hier in Zusammenarbeit mit Informatikern und Wirtschaftsinformatikern im Aufbau und der Prüfung passender Managementsysteme (z.B. nach DIN ISO / IEC 27001).

Neben seiner Tätigkeit für die dhpg ist Dr. Christian Lenz als Lehrbeauftragter an der Hochschule Magdeburg Stendal im Studiengang Digital Business Management aktiv.

Dr. Christian Lenz studierte Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. 2011 kam er zur dhpg. Seit 2020 ist er Partner.

Blogbeiträge

Veröffentlichungen

Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube und Google gesetzt werden, und dadurch Daten an diese Anbieter übermittelt werden. Wir verarbeiten die Daten um die Zugriffe auf unsere YouTube-Videos analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten. YouTube und Google verarbeiten die Daten auch zu eigenen Zwecken. Zudem erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl in den USA das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten und Ihnen dagegen möglicherweise keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Video laden
Permalink