Corona und die Folgen

Coronavirus – Hier finden Sie alle Blog-Beiträge rund um das Thema CoronavirusErfahren Sie mehr

Umsatzsteuerberatung

Senkung der Umsatzsteuersätze im 2. Halbjahr 2020 – Fluch oder Segen?Erfahren Sie mehr

Eigenverwaltung

Eigenverwaltung oft besser als SchutzschirmverfahrenErfahren Sie mehr

Arbeitsrecht

Steuerfreie Sonderzahlungen für Arbeitnehmer in der Corona-Krise möglichErfahren Sie mehr

Glossar

Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die UmsatzsteuersenkungErfahren Sie mehr

dhpg ist Partner von Nexia, eines der weltweit führenden Netzwerke unabhängiger Prüfungs- und Beratungsunternehmen

Senkung der Umsatzsteuersätze im 2. Halbjahr 2020 – Fluch oder Segen?

Der Regelsteuersatz wird vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 von 19 % auf 16 % und der ermäßigte Steuersatz von 7 % auf 5 % gesenkt. Diese Änderung wird den Unternehmen einen erheblichen Aufwand und zusätzliche steuerliche Risiken bescheren. Wir zeigen Ihnen wichtige Aspekte auf, die im Zuge der Umstellung zu berücksichtigen sind.

dhpg Umfrage

Sind Sie der Meinung, dass die temporäre Umsatzsteuersenkung Ihrem Unternehmen nützen wird?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Aktuelles Umfrageergebnis zu der Frage „Sind Sie der Meinung, dass die temporäre Umsatzsteuersenkung Ihrem Unternehmen nützen wird?“

Nein, das Ganze verursacht nur bürokratischen Aufwand und unnötige Kosten.
85.71%
Mehraufwand und erwartete Umsatzsteigerung halten sich die Waage.
0%
Ja, mein Unternehmen wird davon profitieren.
14.29%

Nachfolger gesucht – wie man ein Unternehmen übergibt

Schätzungen zufolge suchen über 25.000 Unternehmen einen Nachfolger. Wie man die Planung am besten angeht erläutern unsere Nachfolgeexperten im Interview.

Top 15

der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland

600 Mitarbeiter

an zehn Standorten in Deutschland - davon ein Drittel Berufsträger

5 Kernfelder

Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung

Permalink