Taxiert – der dhpg Podcast für Steuern und Recht

Taxiert – der dhpg Podcast für Steuern und Recht

Jetzt abonnieren

#18 Geschäftspartner in der Krise – was nun?

Wie Sie Ihr Unternehmen schützen, wenn ein Geschäftspartner in die Krise gerät.

Seit Juni 2023 verzeichnet das Statistische Bundesamt einen kontinuierlichen Anstieg der Unternehmensinsolvenzen. Doch neben den Unternehmen, die sich neu aufstellen oder gar schließen müssen, sind immer auch deren Geschäftspartner betroffen. Für sie gilt es, schnell zu handeln. Neben Ad-hoc-Tipps geht es den beiden Podcast- Moderatoren Dr. Andreas Rohde und Benno Lange im Gespräch mit ihrem Gast Christian Senger um die Krisenfrüherkennung, der Prävention bis hin zur eigenen Interessenvertretung im Gläubigerausschuss.

Im Interview
RA Christian Senger

#17 Die Globale Mindeststeuer kommt

Wie weltweit tätige Unternehmen endlich fair besteuert werden sollen

Die Einführung der Globalen Mindeststeuer ist Teil einer der größten Reformen der internationalen Besteuerung von Unternehmen. Diese Reform ist in zwei Säulen unterteilt: „Säule 1“ sorgt für mehr Verteilungsgerechtigkeit zwischen den Staaten. Mit „Säule 2“ wird ein Mindeststeuerniveau eingeführt, das den Steuerkuchen für alle Staaten größer macht und aggressiven Steuergestaltungen einen Riegel vorschiebt. Das soll auch die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen stärken, die derartige Gestaltungen nicht nutzen. Ob der Steuerkuchen durch die Reform wirklich größer wird, wer davon ein Stück abbekommt und welche Herausforderungen das neue Mindeststeuergesetz birgt, darüber sprechen Benno Lange und Andreas Rohde in dieser Folge mit Steffen Dettmer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der dhpg. 

Im Interview
WP StB Steffen Dettmer

#16 Mit dem Obstkarren durch drei Jahrzehnte Unternehmenssteuerrecht

Die Meilensteine der fachlichen Arbeit von Prof. Dr. Norbert Neu

Seit mehr als drei Jahrzehnten beschäftigt sich Prof. Dr. Norbert Neu intensiv mit Fragen des nationalen und internationalen Unternehmenssteuerrechts – als gefragter Berater ebenso wie als Referent und Autor. Mit seiner profunden Erfahrung und seinem analytischen Tiefgang ist er einer der renommiertesten Steuerrechts-Experten in Deutschland. Zum Ende des Jahres 2023 ist er als Senior Partner der dhpg ausgeschieden, bleibt der dhpg und ihren Mandantinnen und Mandanten aber weiterhin als Of Counsel erhalten.

Aus diesem Anlass blicken Andreas Rohde und Benno Lange gemeinsam mit Klaus Altendorf zurück auf die großen Meilensteine der fachlichen Arbeit von Prof. Dr. Norbert Neu – von seiner Dissertation „Die bilanzsteuerliche Behandlung des Finanzvermögens“ im Jahr 1993 über seine Antrittsvorlesung als Honorarprofessor an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf unter dem Titel „Einfaches Steuerrecht – Anspruch und Wirklichkeit“ im Jahr 2011 bis zu Dauerbrennern in der Fachliteratur wie dem „GmbH-Handbuch“ (Verlag Dr. Otto Schmidt) oder dem „Beck´schen Handbuch der Personengesellschaften“. Und sie gehen gemeinsam mit Norbert Neu der Frage nach, ob ein Obstkarren eigentlich genügt, um die Einkünfte einer Personengesellschaft gewerblich zu infizieren.

Im Interview
StB Klaus Altendorf

#15 Plötzlich ohne Geschäftsführer

Für den Fall der Fälle vorsorgen

Was ist zu tun, wenn die Geschäftsführung plötzlich ausfällt? Auch die Geschäftsführung kann durch Tod, Unfall oder durch schwere Krankheit ausfallen und deshalb ihre Aufgaben als Vertretungsorgan der Gesellschaft nicht mehr wahrnehmen. Während Großunternehmen vielfältige organisatorische Vorkehrungen treffen, fehlen diese im Mittelstand häufig völlig. Liegt das Augenmerk auf dem operativen Geschäft, trifft eine solche Situation das Unternehmen unverhältnismäßig hart. Das muss nicht sein, wenn man vorsorgt. Darüber sprechen Andreas Rohde und Benno Lange mit Sebastian Brinkmann, Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachmann in der Unternehmensnachfolge. 

Im Interview
RA StB Sebastian Brinkmann

#14 Nachfolge

Frühzeitig an die steuerliche Gestaltung denken

Eine Unternehmensnachfolge zu meistern, ist eine besondere Herausforderung – auch emotional. Das Zusammenspiel aus Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und Familienrecht lässt oft selbst die Menschen, die ihr gesamtes Leben als Unternehmer gestaltet haben, diesen Prozess auf die lange Bank schieben. Warum eine frühzeitige Planung wichtig ist und was es in Sachen Schenkung- und Erbschaftsteuer zu beachten gilt, darüber sprechen Andreas Rohde und Benno Lange mit Klaus Altendorf, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und ausgewiesener Fachmann in der Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

Im Interview
Klaus Altendorf - Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

#13 Cyber Security in Unternehmen

Wie man sich am besten vor Cyberangriffen schützt

Cyberangriffe auf mittelständische Unternehmen in Deutschland nehmen drastisch zu und ziehen erheblichen finanziellen Schaden nach sich. Eine Firewall allein bietet angesichts der aktuellen Angriffsmethoden keinen ausreichenden Schutz. Wie Cyber Security in Unternehmen funktioniert, was man konkret machen kann, um sich vor Phishingmails, Ransomware und Co. zu schützen und ob KI in diesem Kontext eine Hilfe oder neue Bedrohung darstellt, erläutert Joerg Lammerich, Geschäftsführer der Certified Security Operations Center GmbH, im Gespräch mit Benno Lange und Andreas Rohde. 

Im Interview
Joerg Lammerich - Certified OSSTMM 3.0 Professional Security Tester

#12 Gemeinnützige Organisationen

Wie sie sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten behaupten können

Gemeinnützige Organisationen unterliegen vielen gesetzlichen Vorgaben. Sie müssen nicht nur besondere formale Anforderungen erfüllen, auch die Besteuerung unterscheidet sich von der wirtschaftlicher Organisationen. Hinzu kommt die Frage nach der Finanzierung, die zumeist durch Spenden gelingt und in der aktuell wirtschaftlich schwierigen Zeit zur Herausforderung werden kann. Die Mittelverwendung wird streng geprüft. Fehler können schnell den Verlust der Gemeinnützigkeit und damit der Reputation nach sich ziehen. Worauf Sie achten sollten, klären Benno Lange und Andreas Rohde gemeinsam mit Quentin Adrian, Steuerberater und Experte für die Beratung gemeinnütziger Organisationen in dieser Folge. 

Im Interview
Quentin Adrian, LL.M. - Steuerberater

#11 Moderne Abschlussprüfung

Welche Vorteile die neuen Prüfungsstandards für Unternehmen bieten

Unternehmerinnen und Unternehmer treibt das Gefühl um, dass immer mehr Daten für die eigene Abschlussprüfung aufzubereiten sind. Der Abschlussprüfer scheint stetig neue Anforderungen im Gepäck zu haben. Warum gibt es diese neuen Prüfungsstandards und welchen Mehrwert bieten sie den Unternehmen in der Daten- und Prozessoptimierung als auch in der IT-Sicherheit? Darüber sprechen Andreas Rohde und Benno Lange in dieser Folge mit Hagen Müller, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Experte für den Einsatz digitaler Analyse- und Prüfungsmethoden in der Abschlussprüfung.

Im Interview
Hagen Müller - Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

#10 Ist die Organschaft noch rechtssicher?

Umsatzsteuerliche Einordnung und Ausblick

Die umsatzsteuerliche Organschaft sorgt, insbesondere in Fragen der finanziellen, organisatorischen und wirtschaftlichen Eingliederung für Fragezeichen bei vielen Unternehmern. Das ist nur allzu verständlich, ist die Organschaft doch Gegenstand einiger aktueller und noch offener Verfahren. Eine rechtssichere Einordnung erscheint vor diesem Hintergrund nahezu unmöglich. Benno Lange und Andreas Rohde sprechen mit Oliver Lohmar, Steuerberater und Umsatzsteuerexperte bei der dhpg, über die aktuelle Rechtslage und wagen einen Blick auf die Zukunft der Organschaft. 

Im Interview
Oliver Lohmar - Steuerberater

#9 Remote-Work im Ausland

Steuerlich auf der sicheren Seite sein

Die Gründe den Arbeitsplatz – zumindest zeitweise – ins Ausland zu verlegen sind vielfältig. Neben Organisatorischem müssen jedoch auch steuerliche Aspekte bedacht werden. Ob man in Deutschland steuerpflichtig bleibt, hängt davon ab, wie lange man sich im Ausland aufhält, in welches Land man reist und für welches Arbeitsmodell im Ausland man sich entscheidet. Wie gut, dass es für derartige Fragestellungen ausgewiesene Expert:innen wie Sarah Müngersdorff gibt. Sie ist Steuerberaterin mit Schwerpunkt Entsendung bei der dhpg. Im Gespräch mit Andreas Rohde und Benno Lange erklärt sie, worauf man steuerlich betrachtet achten muss, wenn man sich dafür entscheidet, seinen Arbeitsplatz ins Ausland zu verlegen.

Im Interview
Sarah Müngersdorff - Steuerberaterin

#8 Legal Compliance für den Mittelstand

Den Skandal vermeiden: Wie Unternehmen den rechtlichen Anforderungen souverän begegnen

Compliance ist heute wichtiger denn je. Verstöße gegen rechtliche Vorgaben werden längst nicht mehr als Kavaliersdelikte abgetan. Betroffene Unternehmen büßen mitunter erheblich an Reputation ein. Doch was genau fällt unter den Begriff Compliance und wie gelingt es Geschäftsführern, sich der Herausforderung immer neuer rechtlicher Pflichten zu stellen und vor allem die Belegschaft mit ins Boot zu nehmen? Darüber sprechen Benno Lange und Andreas Rohde mit Rechtsanwalt Dr. Christian Lenz, Spezialist für Compliance und Datenschutz bei der dhpg.   

Im Interview
Dr. Christian Lenz - Rechtsanwalt

#7 Keine Angst vor der Sanierung

Warum frühes Handeln Chancen für das Unternehmen birgt

Geschäftsführer sehen sich aktuell einer Vielzahl von Herausforderungen ausgesetzt, die ihre Planungsmöglichkeiten schmälern. Was tun, wenn man feststellt, dass die wirtschaftliche Lage des eigenen Unternehmens ernst ist? Gibt es Signale für die drohende Schieflage eines Unternehmens? Und bedeutet der Gang zum Sanierungsberater immer gleich die Insolvenz? All diese Fragen besprechen Benno Lange und Andreas Rohde mit dem Fachmann für Interimsmanagement und Restrukturierungsberatung Kai Peppmeier, Managing Partner der TMC Turnaround Management Consult GmbH.

Im Interview
Kai Peppmeier - Managing Partner der TMC Turnaround Management Consult GmbH

#6 So geht Stiftung!

Mit der Familienstiftung Werte erhalten.

Eine Familienstiftung bietet die Chance, ein Vermögen über Generationen hinweg zu erhalten. In dieser Folge sprechen die Moderatoren Benno Lange und Andreas Rohde mit dem Stiftungsexperten der dhpg, Olaf Lüke, über die Vorteile, die eine Familienstiftung bietet, wie sie entsteht und gut geführt wird. Im Detail schauen sie auf die steuerlichen Privilegien der Familienstiftung und auf die Neuerungen im Stiftungsrecht 2023. So geht Stiftung!

Im Interview
Dr. Olaf Lüke - Rechtsanwalt

#5 Verrechnungspreise – Streit in der Betriebsprüfung vermeiden

Wofür Unternehmen Verrechnungspreise benötigen und warum sie so fehleranfällig sind

Verrechnungspreise scheinen für viele Unternehmen im Mittelstand ein leidiges Thema zu sein, sind sie doch mit viel Arbeit und Risiken verbunden. Dies führt immer wieder zu Auffälligkeiten in Betriebsprüfungen und Streit mit dem Prüfer. Mit Nadine Sinderhauf, Expertin für Verrechnungspreise, sprechen Benno Lange und Andreas Rohde darüber, in welchen Fällen Verrechnungspreise überhaupt angewendet werden, weshalb Verrechnungspreise derart fehleranfällig und arbeitsintensiv sind und welche Strategien Unternehmen anwenden können, um Risiken zu minimieren und Streit in der Betriebsprüfung zu vermeiden.  

Im Interview
Nadine Sinderhauf - Steuerberaterin

#4 CSRD – nachhaltiges Wirtschaften transparent machen

Wie Unternehmen sich auf die neuen Richtlinien vorbereiten können und für wen sie überhaupt gelten

Klimawandel, Umwelt- und Naturschutz sowie soziale Aspekte stehen mehr denn je im Fokus der breiten Öffentlichkeit und haben zunehmend Einfluss auf das Handeln und Wirtschaften vieler Unternehmen. Zudem hat die EU-Kommission zu Beginn des Jahres 2021 den Entwurf für die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) auf den Weg gebracht, eine Richtlinie zur sogenannten Nachhaltigkeitsberichterstattung. Wer genau in den Anwendungsbereich dieser Richtlinie fällt, welcher Handlungsbedarf aktuell besteht und wie betroffene Unternehmen ihm begegnen können, klären Benno Lange und Andreas Rohde in dieser Folge gemeinsam mit Thomas Bernhardt. 

Im Interview
Thomas Bernhardt - Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

#3 Moderne Arbeitswelten

Flexibilität in Raum und Zeit

Der Wunsch nach flexibleren Arbeitszeiten und -orten steigt unter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zusehends. Das Zusammenspiel im Team muss zwischen Arbeitgeber, Mitarbeiter:innen und Gewerkschaften neu geregelt werden. Das neue Nachweisgesetz und die damit verbundenen offenen Fragen zur Arbeitszeiterfassung spielen dabei eine wichtige Rolle. Wie Sie eine moderne, für Ihre Belegschaft zufriedenstellende und rechtskonforme Arbeitsumgebung schaffen können, diskutieren unsere Moderatoren Benno Lange und Andreas Rohde mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht Michael Huth.

Im Interview
Michael Huth - Rechtsanwalt

#2 Phänomen Kryptowährungen und die Steuer

Von Gewinnen, Verlusten und Spekulationsfristen

Während die einen der digitalen Währung nach wie vor skeptisch gegenüberstehen, haben andere mit Bitcoin und Co. in den vergangenen Jahren hohe Beträge erwirtschaftet. Daran schließt sich die Frage der richtigen Besteuerung dieser Erträge. Unsere Moderatoren Benno Lange und Andreas Rohde sprechen mit Julien Jeuckens, einem Experten für die Besteuerung von Kryptowährungen, darüber, wie die Finanzverwaltung versucht, die Einkunftserzielung mit Kryptowährungen in das bestehende deutsche Steuerrecht zu überführen. Wie gut das gelingt, welche Herausforderungen noch bestehen und was Sie bei der Besteuerung beachten sollten, erfahren Sie hier.

Im Interview
Julien Jeuckens - Steuerberater

#1 Besteuerung von Immobilien: Die neuen Spielregeln kennen

Wichtige steuerliche Fragen rund um den Kauf und die Nutzung von Immobilien im Blick halten

Trotz steigender Zinsen erfreut sich der Kauf von Immobilien in Deutschland großer Beliebtheit. Die hohe Inflation sorgt für eine zusätzliche Nachfrage. Für Investoren, die einen Erwerb von Immobilien planen, ist ein Blick auf die Grunderwerbsteuer und Gewerbesteuer lohnend. Unsere Moderatoren Benno Lange und Andreas Rohde sprechen mit Stefan Hamacher, Steuerberater und Partner der dhpg, über die Neuerungen, die der Gesetzgeber hierzu kürzlich auf den Weg gebracht hat.

Im Interview
Stefan Hamacher - Steuerberater

Taxiert

Der Trailer zum Podcast

Taxieren steht für abschätzen und bewerten. Genau das geschieht in diesem Podcast. Und zwar für aktuelle steuerliche und rechtliche Themen. Dafür steht die dhpg. Einmal im Monat diskutieren die dhpg-Berater Berater Benno Lange und Andreas Rohde mit wechselnden Gästen über steuerliche und rechtliche Fragen und geben Ihnen Tipps für die Praxis. Und ab und zu ist auch mal etwas Kurioses dabei.

Egal, ob Sie auf dem Weg ins Büro einschalten oder gerade entspannt auf dem Sofa liegen: In rund 30 Minuten erfahren Sie, was für Ihr Unternehmen und für Sie persönlich wichtig ist – kompakt, unterhaltsam und immer auf den Punkt.

Das klingt interessant für Sie? Dann schalten Sie ein und taxieren Sie mit!

YouTube Video laden
Permalink