Update: Steuerprobleme und -risiken der Gemeinnützigen

Datum 25. Februar 2019
Beginn 09:30 Uhr
Ort Ameron Hotel Königshof Bonn, Bonn
Referent(en) StB Dr. Lutz Engelsing
Veranstalter DGVM Akademie

Inhalt

Gemeinnützige Verbände, gGmbHs sowie Stiftungen müssen formell und steuerlich viele Aspekte beachten. So können formelle Satzungsmängel beispielsweise den Verlust der Gemeinnützigkeit herbeiführen. Und auch die frühzeitige Beweisvorsorge im Rahmen von Betriebsprüfungen birgt große Herausforderungen. Wie Sie diese und weitere Risiken umgehen, zeigt Ihnen StB Dr. Lutz Engelsing im Tagesseminar.

Schwerpunkte

  • So verhindern Sie den Verlust der Gemeinnützigkeit durch formelle Satzungsmängel
  • Bescheid über die Feststellung der satzungsmäßigen Voraussetzungen und seine Klippen
  • Abgrenzungsprobleme bei den vier Sphären: ideeller Bereich, wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb, Zweckbetrieb und Vermögensverwaltung
  • Betriebsprüfungen: frühzeitige „Beweisvorsorge“ unter Berücksichtigung aktueller Gesetzesänderungen, Rechtsprechung sowie Verwaltungsanweisungen
  • Die steuerliche Privilegierung von Zweckbetrieben: Einschränkungen durch den BFH
  • Satzungsvorbehalt für Vergütungen des Vorstands
  • Ist der Ausstieg aus der Gemeinnützigkeit möglich bzw. sinnvoll?


Das Praxisseminar richtet sich an Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder und leitende Angestellte aus den Finanz- und Steuerbereichen gemeinnütziger Verbände, Stiftungen und gemeinnütziger GmbHs sowie deren Berater.

Weitere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Permalink