Auf einen Blick - Wichtiges aus Steuern, Rechnungslegung und Recht: Neu denken! Steuern und Recht in der digitalen Welt.

Datum 25. Juni 2019
Beginn 17:00 Uhr
Ort Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen
Referent(en) Prof. Dr. Johannes Becker, Benno Lange, Dirk Roßmann, Gert Klöttschen, Daniela Nellen-La Roche und Dr. Christian Lenz
Veranstalter dhpg

Inhalt

Die Digitalsteuer wurde lange Zeit als Revolution in der Besteuerung gehandelt. Nun kommt sie doch nicht. Zumindest EU-weit. Zu kompliziert, zu schwierig einzutreiben und dann doch wenig ertragsreich, so heißt es. Die Diskussion darum reißt nicht ab und unsere Nachbarn planen den Alleingang.

Das Problem sitzt tiefer. Denn bislang wurden Steuern dort erhoben, wo die Gewinne und in der Regel das Produkt entsteht. Steuersystem und digitale Wirtschaft scheinen nicht mehr zusammenzupassen. Welche Lösungen diskutiert werden und was sie für den Mittelstand bedeuten, erklärt Prof. Dr. Johannes Becker, Professor für Volkswirtschaftslehre und Direktor des Instituts für Finanzwissenschaften an der Universität Münster und Fachautor der Zeit sowie der Süddeutschen Zeitung, in seiner Keynote zu Beginn der Veranstaltung.

Das digitale Geschäftsleben wird den Eingang in die Bereiche Steuern, Rechnungslegung und Recht finden. Bereits heute gibt es eine Reihe von Aspekten, die für Unternehmen in dieser Hinsicht Relevanz haben. Auf einige „Evergreens“ und Neuigkeiten gehen wir ein. Natürlich stehen wir Ihnen für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Dieses Mal begrüßen wir Sie im Arp Museum Bahnhof Rolandseck in moderner Architektur und Blick auf den Rhein.

Das Programm und die Referenten

Begrüßung

Keynote "Sondersteuer auf Digitales. Ein Thema für den Mittelstand": Prof. Dr. Johannes Becker, Professor für Volkswirtschaftslehre und Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft der Universität Münster

Weitere Themen:


Fragen und Diskussionsrunde

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung unter "Bemerkungen" an, ob Sie an der Führung durch die Arp-Ausstellung teilnehmen möchten. Vielen Dank.  

Programmübersicht

Zeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Arp Museum Bahnhof Rolandseck,
Hans-Arp-Allee 1,
53424 Remagen
17.00 Uhr

(optional) Führung durch die Arp-Ausstellung

17.30 Uhr

Get together

18.00 Uhr

Begrüßung

18.05 Uhr

Sondersteuer auf Digitales. Ein Thema für den Mittelstand!

Prof. Dr. Johannes Becker, Professor für Volkswirtschaft und Direktor des Instituts für Finanzwirtschaft an der Universität Münster.

18:45 Uhr

Weitere Kurzvorträge unserer dhpg-Experten

Steuerliche Forschungs- und Entwicklungsförderung steht in den Startlöchern (Dirk Roßmann)

So funktioniert es auch umsatzsteuerlich mit dem Onlinehandel (Gert Klöttschen)

New Work und das Arbeiten im Homeoffice (Daniela Nellen-La Roche)

Cookies, Tracking & Co - auf der sicheren Seite im Webmonitoring (Dr. Christian Lenz)

 

Schade, unsere Veranstaltung ist leider schon ausgebucht!

Wenn Sie uns eine E-Mail senden kommen wir gerne mit alternativen Terminen auf Sie zu.

Permalink