Uwe Stengert

Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

Zurück

Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Uwe Stengert ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der dhpg. Unternehmen schätzen seine langjährige Expertise auf prüfender und beratender Seite in der Wirtschaftsprüfung sowie der Unternehmensbesteuerung. Ein spezieller Fokus liegt auf der betriebswirtschaftlichen Beratung – insbesondere der Herausarbeitung von Erfolgsfaktoren, der SWOT-Analyse sowie Unternehmensplanung und Finanzierung (Kreditrating). Als Fachberater für Unternehmensnachfolge wirkt er bei der Gestaltung von Nachfolgen einschließlich Stiftungslösungen mit.

Sein Wissen in betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Themen gibt Uwe Stengert als Referent – aber auch als Moderator und Coach - für die Steuerakademie Hessen, die Industrie- und Handelskammer Wiesbaden, die Handwerkskammer Wiesbaden und auf bundesweiten Konferenzen des Steuerberaterverbandes weiter. Er ist Mitglied im Ausschuss "Junge Wirtschaft der IHK Wiesbaden", Vorsitzender des Arbeitskreises Betriebswirtschaftslehre des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. sowie Vorstandsmitglied in mehreren Stiftungen.

Nach dem Studium an der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden führte der berufliche Weg Uwe Stengert zunächst in eine der Big Four-Gesellschaften, für die er insgesamt acht Jahre, zuletzt als Prokurist, u.a. in Belgien, England, Frankreich, Schweiz, Türkei und USA arbeitete. 2012 schloss er sich mit seiner Kanzlei STEUTAX der dhpg an und ist seither Partner der dhpg Wiesbaden.

Blogbeiträge

Veröffentlichungen

Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube und Google gesetzt werden, und dadurch Daten an diese Anbieter übermittelt werden. Wir verarbeiten die Daten um die Zugriffe auf unsere YouTube-Videos analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten. YouTube und Google verarbeiten die Daten auch zu eigenen Zwecken. Zudem erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl in den USA das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten und Ihnen dagegen möglicherweise keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Video laden
Permalink