dhpg startet ins Ausbildungsjahr 2016

Bonn, 18. August 2016 – Insgesamt 17 neue Auszubildende hat die DHPG am 1. August 2016 zu ihrem ersten Ausbildungstag in den einzelnen Standorten begrüßen dürfen. In dem national wie international agierenden Beratungsunternehmen für Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung werden ergänzend zum akademischen Nachwuchs Steuerfachangestellte, Rechtsanwaltsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement und IT-Kaufleute ausgebildet.

„Eine gute Ausbildung entscheidet in hohem Maße darüber, welche beruflichen Chancen junge Menschen haben und wie ihre weitere Zukunft aussehen wird", so Prof. Dr. Norbert Neu, Partner und Sprecher der DHPG-Gesamtleitung. „Für die DHPG gehören gesellschaftliche Verantwortung und Bildung eng zusammen. Daher ist es für uns selbstverständlich, die Anzahl der betrieblichen Ausbildungsplätze in diesem Jahr noch einmal zu erhöhen und so 17 jungen Menschen einen guten Start in das Berufsleben zu ermöglichen."

Viele der in den vergangenen Jahren ausgebildeten Kaufleute bleiben auch nach der Ausbildung der DHPG treu. Sie arbeiten in ihrem erlernten Beruf oder qualifizieren sich mit Unterstützung des Unternehmens zum Beispiel zum Steuerberater. Aktuell startet die DHPG bereits damit, die Stellen für den Ausbildungsbeginn 2017 zu besetzen. Interessierte können sich gerne über die Homepage www.dhpg.de informieren und bewerben.

Über dhpg:
Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 500 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 24.000 Mitarbeitern in 100 Ländern und einem Umsatzvolumen von 3,1 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

Über Prof. Dr. Norbert Neu:
Prof. Dr. Norbert Neu, Jahrgang 1961, ist Managing Partner der DHPG und Chairman von NEXIA International. Als Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht berät er Mandanten in Mittelstand und Großunternehmen. Zudem ist er Honorarprofessor an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie Gastdozent an der Bundesfinanzakademie in Berlin.

Zurück
Permalink