dhpg Online-Seminar "Senkung der Umsatzsteuersätze - was Unternehmer jetzt beachten müssen"

 

UPDATE: Zusätzlicher Termin am Freitag, 26. Juni 2020 um 10.00 Uhr. Die Möglichkeit zur Anmeldung haben Sie unter dem unten stehenden Link.

 

Bonn, 16. Juni 2020 – Der Koalitionsausschuss hat am 3.6.2020 ein umfangreiches Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise beschlossen. Eine Maßnahme, die alle Unternehmen betrifft, ist die zeitlich vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 begrenzte Herabsetzung der Mehrwertsteuersätze. Der Regelsteuersatz soll in diesem Zeitraum von 19 % auf 16 % und der ermäßigte Steuersatz von 7 % auf 5 % gesenkt werden. Das Gesetzgebungsverfahren soll noch diesen Monat abgeschlossen werden. 


Am Donnerstag, den 25. Juni 2020, lädt das Prüfungs- und Beratungsunternehmen dhpg um 10.00 Uhr und um 12.00 Uhr zu einem dhpg Online-Seminar zum Thema ein. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Thematik, erläutern welche wirtschaftlichen Auswirkungen zu erwarten sind und wann welcher Steuersatz gilt. Zudem gehen unsere Experten auf Ihre individuellen Fragen ein. Vertreter interessierter Unternehmen und Medien können sich für die Informationsveranstaltung anmelden. Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier. Das dhpg Online-Seminar ist kostenfrei.

Gert Klöttschen ist Steuerberater bei der dhpg und Experte für nationales und internationales Umsatzsteuerrecht. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Beratung mittelständischer Unternehmen bei grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsbeziehungen (Reihengeschäfte, Versandhandel, Montagen, E-Commerce) sowie umsatzsteuerliche Fragestellungen der Immobilienwirtschaft (Transaktionen, Vorsteuerabzug).

Uwe Inkemann ist Steuerberater bei der dhpg. Zu einem seiner Tätigkeitsschwerpunkte zählt die Beratung mittelständischer Unternehmen in allen steuerlichen Fragestellungen, insbesondere zum Unternehmenssteuerrecht. Besondere Expertise weist er im Bereich der Umsatzsteuer auf.

----------------------

Über dhpg:
Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Prüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 600 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 36.000 Mitarbeitern in 120 Ländern und einem Umsatzvolumen von 4,3 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

Zurück
Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube und Google gesetzt werden, und dadurch Daten an diese Anbieter übermittelt werden. Wir verarbeiten die Daten um die Zugriffe auf unsere YouTube-Videos analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten. YouTube und Google verarbeiten die Daten auch zu eigenen Zwecken. Zudem erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl in den USA das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten und Ihnen dagegen möglicherweise keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Video laden
Permalink