dhpg Online-Seminar „Rechtssicher kündigen“

Bonn, 1. Oktober 2020 – Eine schlechte wirtschaftliche Unternehmenslage rückt das Thema betriebsbedingte Kündigung vermehrt in den Fokus. Entschließen sich Unternehmen, angesichts einer schwierigen wirtschaftlichen Situation Mitarbeiter zu entlassen, gibt es einiges zu beachten. Dabei entstehen zahlreiche Fragen. Ist eine Kündigung aufgrund der derzeitigen Krise zulässig, vor allem auch nach Kurzarbeit? Was gilt es bei einer Kündigung zu beachten? 

Am Donnerstag, den 8. Oktober 2020, lädt das Beratungsunternehmen dhpg um 10.00 Uhr zu einem dhpg Online-Seminar zum Thema ein. Das dhpg Online-Seminar ist kostenfrei. Für eine rechtssichere Kündigung muss ein Unternehmen eine Vielzahl rechtlicher und formeller Regelungen beachten. Unsere Experten geben Ihnen eine Übersicht und eine Checkliste an die Hand, damit Sie für den Fall der Fälle vorbereitet sind. Besonders wichtige Punkte werden beschrieben und zudem erläutern wir Ihnen, wie Sie ein gutes Kündigungsgespräch führen. Gerne gehen wir anschließend auf Ihre Fragen zum Thema ein. 

Daniela Nellen-La Roche ist Rechtsanwältin bei der dhpg. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Arbeits- und Wirtschaftsrecht. Ihr Leistungsspektrum umfasst sowohl das kollektive als auch individuelle Arbeitsrecht – von der Gestaltung von Arbeitsverträgen und Betriebsvereinbarungen bis hin zur Vertretung von Arbeitgebern, Angestellten und Führungskräften in Kündigungsschutzprozessen und arbeitsgerichtlichen Verfahren.

Michael Huth ist Rechtsanwalt bei der dhpg. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht berät er vorrangig mittelständische Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und vertritt deren Interessen im Bedarfsfall vor den Gerichten. Michael Huth ist ein erfahrener Prozessanwalt, auch für zivil- und wirtschaftsrechtliche Streitigkeiten.

Vertreter interessierter Unternehmen und Medien können sich für die Informationsveranstaltung anmelden. Die Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen zur Veranstaltungen finden Sie hier.

 

----------------------
Über dhpg
Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 600 Mitarbeitern an elf Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 36.000 Mitarbeitern in 120 Ländern und einem Umsatzvolumen von 4,3 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

 

Zurück
Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube und Google gesetzt werden, und dadurch Daten an diese Anbieter übermittelt werden. Wir verarbeiten die Daten um die Zugriffe auf unsere YouTube-Videos analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten. YouTube und Google verarbeiten die Daten auch zu eigenen Zwecken. Zudem erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl in den USA das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten und Ihnen dagegen möglicherweise keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Video laden
Permalink