dhpg unterstützt synalis bei der Entwicklung einer Continuous Audit Software

 

 

  • Software für Wirtschaftsprüfer und mittelständische Unternehmen 
  • Standard-Auswertungen und Reports auf Basis harmonisierter Unternehmensdaten
  • Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft dhpg unterstützte Entwicklung des Tools

 

Bonn, 26. November 2020 – Das Bonner IT-Systemhaus synalis hat in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dhpg eine Software für die kontinuierliche, digitale Abschlussprüfung entwickelt. Damit stellt das Unternehmen erstmals einen modernen und automatisierten Prüfungsansatz für den Mittelstand vor. Die Software unterstützt Wirtschaftsprüfer und Unternehmen gleichermaßen.

„Eine manuelle und punktuelle Prüfung von Massendaten aus qualitativer und zeitlicher Sicht kann immer nur einen Ausschnitt des Unternehmens darstellen. Eine kontinuierliche Prüfung hingegen, verbunden mit schnell verfügbaren Standardauswertungen, versetzt den Nutzer in die Lage, ganzheitliche Erkenntnisse und belastbare Zukunftsprognosen zu stellen“, sagt Andreas Lau, Geschäftsführer bei synalis. Zudem könnten Abweichungen und Fehlentwicklungen rasch erkannt und gegengesteuert werden. Dies sei möglich, da oktant die Unternehmensdaten übernimmt und für den weiteren Analyseprozess harmonisiert – unabhängig davon, welches IT-System im Unternehmen vorherrscht. 

Der wachsenden Komplexität an Daten begegnet die Software mit mehr als 40 standardisierten Prüfungshandlungen, 30 Kennzahlen und verschiedenen Standardreports. Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Summen- und Saldenliste liegen tagesaktuell vor. Auf einer modernen Kommunikationsplattform basierend erhalten Prüfer oder Geschäftsführer in definierten Zeitfenstern die ausgewählten Analysen direkt in ihr E-Mail-Postfach. Interaktive Funktionen ermöglichen den tiefergehenden Einstieg in die Daten. Der Einsatz der Software ist auch für die interne Revision geeignet.

Prof. Dr. Andreas Blum, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und verantwortlich für die Entwicklung innovativer IT-Dienstleistungen bei der dhpg sagt: „Die Jahresabschlussprüfung wird mithilfe von Softwarelösungen wie oktant an Qualität und Effizienz gewinnen. Darüber hinaus führt das kontinuierliche Gespräch über die gewonnenen Erkenntnisse die Zusammenarbeit zwischen Mandanten und Wirtschaftsprüfer auf ein neues Niveau“.

Datenanalysen finden in der Jahresabschlussprüfung sowie der internen Revision immer dann Anwendung, wenn sie effizient eingesetzt werden können und ihre Ergebnisse für das zu prüfende Unternehmen zu wichtigen Erkenntnissen führen. 

Mit oktant bietet sich nun auch für mittelständische Unternehmen und deren Prüfer die Möglichkeit, nicht nur rückblickend zu bewerten, sondern auch vorausschauend zu agieren.
Weitere Information unter www.oktant.eu 

 

Pressekontakt:
Andreas Lau
Geschäftsführer synalis GmbH & Co. KG
0228 9268-0
andreas.lau@synalis.de 

Zurück

Pressekontakt
Brigitte Schultes

Für Ihre Presseanfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

E-Mail+49 228 81000 0

Kontakt

Pressekontakt

Brigitte Schultes - Ihr Pressekontakt

Brigitte Schultes

Breifumschlag +49 228 81000 0 Breifumschlag brigitte.schultes@dhpg.de
Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube und Google gesetzt werden, und dadurch Daten an diese Anbieter übermittelt werden. Wir verarbeiten die Daten um die Zugriffe auf unsere YouTube-Videos analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten. YouTube und Google verarbeiten die Daten auch zu eigenen Zwecken. Zudem erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl in den USA das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten und Ihnen dagegen möglicherweise keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Video laden
Permalink