dhpg lädt zur fünften Fachtagung der stationären Pflege

 

Bonn, 4. November 2019 – Am Mittwoch, den 13. November 2019, lädt das Beratungsunternehmen dhpg bereits zum fünften Mal in Folge stationäre Pflegeeinrichtungen zum jährlichen Update. Beginn ist um 10.00 Uhr in 53113 Bonn, Marie-Kahle-Allee 2. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen aktuelle Veränderungen zum Jahreswechsel sowie der Digitalisierungsschub in der Branche.

Die Experten der dhpg sowie eine externe Referentin beleuchten dabei kompakt und mit klaren Handlungsempfehlungen die folgenden Themen:

⁄ Das neue Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsdarstellung in der stationären Altenpflege, besonders das Erfassen der Ergebnisqualität ab dem 01.10.2019
Sabine Hindrichs, Stuttgarter Büro für Verfahrenspflege und Pflegefachberatung

⁄  Die neue Datenauswertungsstelle nach Pflegeversicherungsgesetz, das Übermittlungsverfahren und der Datenschutz
Dr. Christian Lenz, dhpg

⁄  Das neue WTG NRW nebst DVO, mit Bezügen zu anderen Bundesländern
Frank Dickmann, dhpg

Rechtsanwalt Frank Dickmann ist Autor des juristischen Fachkommentars zum WTG, der in diesem Jahr in 3. Auflage im Verlag C.H.Beck erschienen ist.


Bei einem Mittagssnack besteht darüber hinaus die Möglichkeit des persönlichen Austauschs.

Vertreter interessierter Unternehmen und Medien können sich unter der E-Mail-Adresse veranstaltung@dhpg.de für die Informationsveranstaltung anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier. Die Veranstaltung ist kostenfrei.


----------------------

Über dhpg
Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 600 Mitarbeitern an elf Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 32.000 Mitarbeitern in 120 Ländern und einem Umsatzvolumen von 4 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

 

Zurück

Pressekontakt
Brigitte Schultes

Für Ihre Presseanfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

E-Mail+49 228 81000 0

Kontakt

Pressekontakt

Brigitte Schultes - Ihr Pressekontakt

Brigitte Schultes

Breifumschlag +49 228 81000 0 Breifumschlag brigitte.schultes@dhpg.de
Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube und Google gesetzt werden, und dadurch Daten an diese Anbieter übermittelt werden. Wir verarbeiten die Daten um die Zugriffe auf unsere YouTube-Videos analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten. YouTube und Google verarbeiten die Daten auch zu eigenen Zwecken. Zudem erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl in den USA das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten und Ihnen dagegen möglicherweise keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Video laden
Permalink