Corona: Pflegerettungsschirm nochmals verlängert

 

Der Pflegerettungsschirm (§ 150 Abs. 2 SGB XI) gewährt zugelassenen Pflegeeinrichtungen Ersatz für coronabedingte außerordentliche Aufwendungen sowie Mindereinnahmen. Die Dauer des Rettungsschirms wurde bereits verlängert, zuletzt bis zum 30.9.2021. 

§ 152 SGB XI ermächtigt den Bundesgesundheitsminister, nach einer erneuten Risikobeurteilung die Dauer des Rettungsschirms durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrats zu verlängern. 

Dies ist nun geschehen: Am 17.9.2021 hat der Bundesrat in seiner letzten Sitzung vor Ablauf der aktuellen Legislaturperiode der weiteren Verlängerung des Rettungsschirms um drei Monate bis zum 31.12.2021 zugestimmt. Zugelassene Pflegeeinrichtungen erhalten dadurch weitere drei Monate Planungserleichterung und Liquiditätssicherung. 
 

Ähnliche Beiträge

Zurück

Stefan Knobloch

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Zum Profil von Stefan Knobloch

Frank Dickmann

Rechtsanwalt

Zum Profil von Frank Dickmann

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Briefumschlag Kontaktformular Telefon +49 228 81000 0 Newsletter Newsletter
Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube und Google gesetzt werden, und dadurch Daten an diese Anbieter übermittelt werden. Wir verarbeiten die Daten um die Zugriffe auf unsere YouTube-Videos analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten. YouTube und Google verarbeiten die Daten auch zu eigenen Zwecken. Zudem erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl in den USA das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten und Ihnen dagegen möglicherweise keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Video laden
Permalink