Zur Newsletter Onlineansicht im Browser | www.dhpg.de

Newsletter 11/2018

dhpg
###USER_tx_directmailsubscription_localgender###,

auch für den November haben wir wieder die wichtigsten Neuigkeiten rund um die Themenfelder Steuern, Wirtschaftsrecht und Rechnungslegung für Sie zusammengestellt.

Ihre Berater der dhpg
Aktuelle Themen

Der Steuergesetzgeber wird aktiv

Wenige Wochen vor dem Jahresende zeichnet sich langsam ab, welche steuerlichen Gesetzesänderungen im neuen Jahr zu erwarten sind. Der Schwerpunkt liegt bei der Umsatzsteuer und der steuerlichen Förderung des Neubaus von Mietwohnungen.

Brexit zwingt Gesetzgeber zum Handeln

In fünf Monaten wird das Vereinigte Königreich nicht mehr Mitglied der EU sein. Zahlreiche Rechtsfragen für die Zeit danach sind derzeit noch ungeklärt – zumindest ein Teil davon soll noch vor dem Brexit durch entsprechende Gesetze beantwortet werden.

Fünf Ländererlasse zur Grunderwerbsteuer veröffentlicht

Grunderwerbsteuer kann auch bei Übertragungen von Anteilen an grundbesitzenden Gesellschaften entstehen. Jüngst veröffentlichte Erlasse der Finanzverwaltung beleuchten zahlreiche Detailfragen dieser Regelungen.

Europäische Entsenderichtlinie ist modernisiert

Seit mehr als 20 Jahren legt die Entsenderichtlinie die Rahmenbedingungen für eine vorübergehende Beschäftigung im europäischen Ausland aus. Mit der nun erfolgten Reform werden die Rechte entsandter Mitarbeiter deutlich gestärkt

Mehrwertsteuerreform in der EU: Ab 2020 kommen die Quick Fixes

Im Oktober 2017 hatte die EU-Kommission Pläne zu einer grundlegenden Reform der Mehrwertsteuer in der EU vorgelegt. Die ersten Maßnahmen wurden schon Ende 2017 umgesetzt und betrafen insbesondere den E-Commerce ab 2019 und den Versandhandel ab 2021. Am 2.

Entwurf eines BMF-Schreibens zur rückwirkenden Rechnungskorrektur

Im Anschluss an Urteile des Europäischen Gerichtshofs hatte der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 20.10.2016 die rückwirkende Berichtigung von Rechnungen im Hinblick auf den Vorsteuerabzug unter bestimmten Voraussetzungen zugelassen. Rückwirkend bedeutet, da
Veranstaltung
20. November 2018 Kienbaum Headquarter

Internationale Mitarbeitereinsätze in Zeiten von Tsunamis, Trump und Brexit

In Kooperation mit Kienbaum laden wir Sie zu einer Veranstaltung zum Thema Mitarbeiterentsendungen ein. Hier beleuchten wir, worauf Arbeitgeber in der heutigen Zeit besonders achten müssen.

Sie möchten mehr wissen?

Weitere Themen finden Sie auf unserer Internetseite www.dhpg.de

Nexia

www.dhpg.de | Standorte | Datenschutz | Impressum

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Herausgeber:
dhpg Dr. Harzem & Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Marie-Kahle-Allee 2, 53113 Bonn

Partnerschaftsgesellschaft mit Sitz in Bonn
Amtsgericht Essen PR 3625
www.dhpg.de

T +49 228 81000 0
F +49 228 81000 20
E redaktion@dhpg.de

Permalink