Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) Risiken minimieren. Sicherheit etablieren.

Was sind die wesentlichen Kernpunkte der EU-DSGVO?

Im Wesentlichen geht es in der EU-DSGVO um die Datennutzung und -sicherheit, das Recht auf Vergessenwerden, die Dokumentation der Organisation, die Datenschutz-Folgeabschätzung sowie die Meldung von Datenpannen. Hier die Übersicht zu behalten ist eine enorme Herausforderung für Unternehmen, aber auch gemeinnützige Organisationen und Vereine.

Unterstützung bei der Umsetzung der EU-DSGVO für den Mittelstand

Wir unterstützen mittelständische Unternehmen gerne bei folgenden Aufgaben:

Aufbau der Datenschutzorganisation

  • Aufnahme des aktuellen Stands der Datenschutzorganisation
  • Soll-Ist-Abgleich Bestandsaufnahme – Vorgaben EU-DSGVO und Priorisierung
  • Ernennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Aufbau Datenschutzorganisation
  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung (insbesondere Einwilligungen) 
  • Erfüllung Betroffenenrechte
  • Auftragsverarbeitungen
  • Meldepflichten bei Datenpannen ⁄Datensicherheit
  • Konzeption und Umsetzung eines Informationssicherheitsmanagements (ISMS)

Dokumentation der Datenschutzorganisation

  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Verantwortlicher, Zweck der Verarbeitung und Empfänger)
  • Beschaffung Hard-/Software
  • Datenhaltung/Versand/Löschung
  • Externe Dienstleister/Auftragsverarbeitung
  • Folgenabschätzungen
  • Risiken wegen neuer Technologien und umfangreicher Datenverarbeitungen

Ihr externer Datenschutzbeauftragter in NRW

Mittelständische Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern sind dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen, der gewährleistet, dass die oben genannten Punkte im Unternehmen ordnungsgemäß umgesetzt werden. Sie haben die Möglichkeit einen externen Datenschutzbeauftragten bei der dhpg mit Sitz in NRW anzufragen. Unser zertifizierter Experte berät bundesweit Unternehmen sowie deren Mitarbeiter und führt regelmäßige Schulungen durch. Er überwacht professionell die Einhaltung des Datenschutzes und ist Ansprechpartner für die Aufsichtsbehörde. Mit ihm an Ihrer Seite können Sie sicher sein, immer den aktuellen Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu entsprechen. Sprechen Sie uns gerne an – wir beraten Sie individuell und umfassend zum Thema Datenschutz.

Auf Wunsch prüfen wir in diesem Kontext gerne auch, wie es um Ihre IT-Systeme bestellt ist und ziehen unsere Experten aus dem Bereich IT-Sicherheit zu Rate.

EU-DSGVO

Zum Blog

Wir beraten Sie persönlich

Zu den Ansprechpartnern
Permalink