Zur Newsletter Onlineansicht im Browser | www.dhpg.de

dhpg aktuell 9/2019

dhpg
###USER_tx_directmailsubscription_localgender###,

in der September-Ausgabe der dhpg aktuell haben wir wieder die wichtigsten Neuigkeiten rund um die Themenfelder Steuern, Wirtschaftsrecht und Rechnungslegung für Sie zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.


Ihre Berater der dhpg
dhpg aktuell

Ausgabe September 2019

Die neuste Ausgabe der dhpg aktuell können Sie hier runterladen.

Ausgabe September 2019

Unsere Top News

Konkrete Hinweispflicht gilt auch für Urlaubsansprüche aus Vorjahren

Der Europäische Gerichtshof hatte jüngst entschieden, dass Urlaubsansprüche nicht automatisch zum Jahresende verfallen, sondern nur wenn der Arbeitnehmer konkret und rechtzeitig auf den drohenden Verfall hingewiesen und ihm die Möglichkeit zur Inanspruchnahme des Urlaubs durch den Arbeitgeber gegeben wurde. Das Landesarbeitsgericht Köln hat nun entschieden, dass der Arbeitgeber den Arbeitnehmer auch über Resturlaubsansprüche aus Vorjahren hinweisen und ihn auffordern muss, diesen Urlaub zu nehmen. Das gilt sogar dann, wenn der Arbeitnehmer auf den Urlaub verzichtet hat.

Bundesfinanzhof veröffentlicht Urteile zu nicht ortsfest eingesetzten Berufsgruppen

Seit Einführung der „ersten Tätigkeitsstätte“ ist in vielen Fällen unklar geblieben, ob überhaupt eine Tätigkeitsstätte vorliegt oder ein günstigerer Ansatz als Reisekosten möglich ist. Der Bundesfinanzhof hat jetzt für Klarheit gesorgt.

Facebooks „Gefällt mir“-Button auf Websites nur noch nach Aufklärung und Einwilligung

Der „Gefällt mir“-Button von Facebook lässt sich mittels Plug-in sehr einfach auf der eigenen Website integrieren. Dass dieser jedoch nicht ohne die Einwilligung des Nutzers angezeigt werden darf, zeigt ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshofs in einem Vorlageverfahren zum Mode-Onlinehändler Peek & Cloppenburg.
Veranstaltung
05. September 2019 online

dhpg Webinar: Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz

In diesem Webinar klären wir, was ein Geschäftsgeheimnis im Sinne des Gesetzes ist, wie man seine Geschäftsgeheimnisse schützt und welche Rechte Sie im Falle einer Verletzung von Geschäftsgeheimnissen haben. Anschließend gehen wir auf Ihre Fragen ein.

24. September 2019 online

dhpg Webinar: Rechtssicher kündigen

Die Kündigung eines Mitarbeiters ist auch für erfahrene Führungskräfte immer eine Herausforderung. Für eine rechtssichere Kündigung muss ein Unternehmen eine Vielzahl an Punkten beachten. Wir möchten Ihnen für den Fall der Fälle einen Überblick geben.

Zu den Ansprechpartnern

Sie möchten mehr wissen?

Weitere Themen finden Sie auf unserer Internetseite www.dhpg.de

Nexia

www.dhpg.de | Standorte | Datenschutz | Impressum

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Herausgeber:
dhpg Dr. Harzem & Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Marie-Kahle-Allee 2, 53113 Bonn

Partnerschaftsgesellschaft mit Sitz in Bonn
Amtsgericht Essen PR 3625
www.dhpg.de

T +49 228 81000 0
F +49 228 81000 20
E redaktion@dhpg.de

Permalink