Neunkirchener Stanztechnik-Betrieb STK stellt Insolvenzantrag

Saarbrücken, 14. Februar 2018 – Die STK Gesellschaft für Stanztechnik mbH aus Neunkirchen/Saarland hat am 17.1.2018 beim Amtsgericht Saarbrücken einen Insolvenzantrag gestellt. Volker K. E. Müller, Rechtsanwalt und Partner der dhpg, wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Der Geschäftsbetrieb wird mit dem Ziel der Sanierung des Unternehmens fortgeführt und durch einen strukturierten Investorenprozess begleitet.

Volker K. E. Müller, Partner der dhpg, Insolvenzverwalter und Sanierungsberater: „Vorrangiges Ziel ist es, in enger Abstimmung mit der bisherigen Geschäftsführung die Liefer- und Leistungsbeziehungen und damit das Geschäft zu stabilisieren. Wir sind zuversichtlich, das Unternehmen durch die Zuführung neuen Kapitals weiterführen zu können. Die Suche nach einem geeigneten Investor hat bereits begonnen."

Das 1985 in Neunkirchen gegründete Familienunternehmen beschäftigt 50 Mitarbeiter. STK beliefert renommierte regionale wie überregionale Industrieunternehmen verschiedener Branchen. Sondereffekte, bedingt durch die Ausrichtung des Unternehmens vom reinen Automobilzulieferer zum metallverarbeitenden Betrieb, hatten zuletzt zu Finanzierungsschwierigkeiten geführt. Mit der Investorensuche wurde die Mentor AG aus Trier beauftragt.

----------------------

Über dhpg:

Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 500 Mitarbeitern an elf Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 28.000 Mitarbeitern in 120 Ländern und einem Umsatzvolumen von 3,6 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

Über Mentor AG:

Die MENTOR AG ist eine inhabergeführte und unabhängige Beratungs- und Prüfungsgesellschaft. Seit rund 20 Jahren liegen die Tätigkeitsschwerpunkte in den Bereichen Krise, Sanierung und Insolvenz. Neben Prüfungstätigkeiten für Gerichte, Gläubigerausschüsse und Verwalter ist die MENTOR AG als erfahrener Dienstleister in der verfahrensbegleitenden Beratung sowie im Bereich Distressed M&A engagiert.

Zurück
Permalink